Trainer für die Saison 2022/2023 verpflichtet

Von | Info's u. Termine

BR Billmerich freut sich mitteilen zu können, dass Hubert Tadday ab Sommer 2022 Trainer und damit Nachfolger für den zum SSV Mühlhausen II wechselnden Noch-Trainer Flurim Ramaj wird. Hubert, der in Unna-Billmerich wohnt, war als Spieler bei Westfalia Rhynern, SpVg Bönen und dem damaligen SV Holzwickede aktiv. Seine Trainerstationen waren unter anderem, beim SV Frömern, Preußen Werl, RW Westönnen, TuS Hemmerde.

Von 2002 bis 2006 war Hubert bereits Hauptverantwortlicher beim BRB, aktuell ist er der Co-Trainer des Bezirksligisten SSV Mühlhausen.

„Wir haben unseren absoluten Wunschkandidaten verpflichten können. Hubert ist ein exzellenter Fachmann und kennt den Verein in- und auswendig“.

Bei der Trainersuche und Entscheidung haben der aktuelle, Jürgen „Jockel“ Schmidt und die zukünftigen sportlichen Leiter, Christopher Schultz sowie Jan Willecke, aktiv mitgewirkt. Darüber hinaus wird uns Sebastian „Bulla“ Schmidt als Co-Trainer erhalten bleiben und geht im Sommer als Co-Trainer in seine dritte Saison . Hubert und Bulla kennen sich bereits aus gemeinsamen Zeiten im Verein.

Eine Zusage als Trainer, unserer Zweiten für die kommende Saison, haben wir von Stefan (Mini) Schönfelder.  Darüber freuen wir uns sehr, da Stefan aktuell mit Thomas (Keule) Schmidt ein erfolgreiches Trainerteam bildet. Unsere Zweite hat sich super weiterentwickelt und belegt einen vielversprechenden 3. Platz in der Liga.

Einen Wermutstropfen gibt es! Leider wird uns Thomas Schmidt nicht mehr zur nächsten Saison zur Verfügung stehen.  Durch weitere Verpflichtungen in seinem privaten Umfeld, bleibt ihm nicht die Zeit, den Trainerjob weiter auszuüben.

Chris Schultz, Jan Willecke, Stefan Schönfelder, Anke Clausmeier, Sebastian Schmidt, Jürgen Schmidt u. Hubert Tadday (v.l.n.r.)

Link zum Pressebericht Hellweg Anzeiger

Erste Hilfe: Defibrillator im Wald

Von | Info's u. Termine

Im Rahmen eines Arbeitseinsatzes im Wald, wurde uns heute ein Defibrillator überreicht. Damit sind wir bestens gerüstet, um lebensnotwendige Maßnahmen einzuleiten.

Hans Schabsky bei der Übergabe des DefibrillatorsFoto: Hans Schabsky übergibt den Defibrillator
an Anke Clausmeier, unserer 1. Vorsitzenden.

Vielen Dank an Hans Schabsky und seiner Stiftung für diese Spende.

Weitere Bilder zur Aktion im Wald, siehe Link zur Galerie

 

Linda Bresonik trainiert unsere Damenmannschaft

Von | Info's u. Termine

Am nächsten Montag, den 08.11.2021, wird unsere Damenmannschaft in den Genuss einer Trainingseinheit, unter der Leitung von Linda Bresonik, kommen.

Linda Bresonik holte in ihrer erfolgreichen Karriere zahlreiche Titel und erhielt viele Auszeichnungen. Unter anderem waren das 2 mal der Weltmeister- und 2 mal der Europameistertitel, einen 3. Platz bei den olympischen Spielen 2008, 2 mal DFB-Pokalsiegerin, 1 mal UEFA-Cup-Siegerin.  Das Silberne Lorbeerblatt (höchste sportliche Auszeichnung der Bundesrepublik Deutschland) und der Verdienstorden von NRW sind stellvertretend für viele weitere Auszeichnungen genannt.

Freuen wir uns, dass unsere Damen diese Lehrstunde erhalten dürfen, die so nicht alltäglich ist.

Leider kann diese Trainingseinheit nicht bei uns im schönen Waldstadion abgehalten werden. Aus diesem Grund gehen wir nach RW Unna ins ETS Stadion. Trainingsbeginn ist um 18:30 Uhr

 

Aktion Mannschaftskasse

Von | Info's u. Termine

Unsere neu gegründete Damenmannschaft startete eine Aktion „Kaffee u. Kuchen gegen eine Spende“ ,

um etwas Geld in ihre Mannschaftskasse zu bekommen.

Auch wenn viel Unterstützung vom Verein und Sponsoren da sind, wird immer etwas benötigt, was dann aus der Mannschaftskasse finanziert werden kann.

Eine tolle Aktion, schon die Präsentation des Standes mit viel BRB, macht sich in der Öffentlichkeit sehr gut.

…das Warten hat ein Ende

Von | Info's u. Termine

Nach der annullierten Saison 2020/2021 starten wir am Sonntag wieder durch.

Die Saison 2021/2022 beginnt für unsere zwei Mannschaften mit den ersten Meisterschaftsspielen.

Wir wünschen beiden Teams mit ihren Trainern eine erfolgreiche Saison. Wünschenswert ist der frühzeitige Klassenerhalt unserer Ersten in der Kreisliga A. Um den Aufstieg in der Kreisliga D mitzuspielen, wäre für unsere Zweite ein toller Erfolg.

Ganz oben steht aber auf unserer Wunschliste, dass alle Spieler von Verletzungen verschont bleiben, der Spaß und die Freude am Fußball im Vordergrund steht.

Wir würden uns über eine zahlreiche Unterstützung von euch bei den Spielen freuen.

Spielplan am Sonntag:

12:45 Uhr VFK Weddinghofen II : BRB II

15:00 Uhr SV SW Frömern : BRB I